Suche
  • Eisenacher Str. 125 | 12685 Berlin
  • Tel: 030 – 563 35 69 | info@sc-eintracht-berlin.de
Suche Menü
Tischtennis-WM der Senioren

Deutsche Erfolge in Las Vegas

Bernhard Thiel mit seinem Pokal

Bernhard Thiel ist Vize-Weltmeister der Senioren im Einzel 2018

Elf Spieler des SC Eintracht Berlin zogen aus, die Kasinos in Las Vegas (USA) unsicher zu machen. Doch nicht am Roulettetisch, sondern am Tischtennistisch – bei den diesjährigen Senioren-Tischtennis-Weltmeisterschaften, an denen ca. 5.000 Teilnehmer aus aller Herrenländer miteinander wetteiferten.

In elf verschiedenen Altersklassen der Senioren kämpften die Teilnehmerinnen und Teilnehmer um die begehrten Titel.

Berhard Thiel und Petr Polak bei der Tischtennis-WM der Senioren 2018 in Las Vegas

Berhard Thiel und Petr Polak bei der Tischtennis-WM der Senioren 2018 in Las Vegas

Als erfolgreichster Spieler unserer Delegation setzte sich Bernhard Thiel durch. Im Einzelwettkampf wurde er Vize-Weltmeister. Zusammen mit dem tschechischen Sportfreund Petr Polak holte er im Doppel der Ü65-Spieler in einem spannenden Finale gegen die Deutschen Gegner Gerd Werner/ Franz-Josef Hürmann den Weltmeistertitel. Das Spiel lief wie aus einem Guss und sie erzielten ein deutliches Ergebnis: 3:1 (11:8, 11:9, 7:11, 11:7).

Übrigens spielte Gerd Werner (Weinheim), der Gegner im diesjährigen Finale, einst gemeinsam mit Bernhard Thiel bei den Europameisterschaften 2009 in Porec (Kroatien). Dort wurden sie im Doppel Europameister.

Bernhard Thiel kann auch schon auf frühere Erfolge zurückblicken – 1983 war er bereits DDR-Meister im Einzel und Doppel zusammen mit Andreas Mühlfeld.

Das Wochenende in Las Vegas hielt viele bewegende Momente für die Sportlerinnen und Sportler des SC Eintracht Berlin bereit, die sie nicht vergessen werden.

Danke an alle Sportler, die Bernhard immer zur Seite standen!

Eindrücke von der WM in Las Vegas

loading