Suche
  • Eisenacher Str. 125 | 12685 Berlin
  • Tel: 030 – 563 35 69 | info@sc-eintracht-berlin.de
Suche Menü

News

Berliner und Berliner Jahrgangs-Meisterschaften (09. – 12. Juli 2015 )

Damit wurde die Saison für 2015 beendet und brachte uns ein beachtliches Ergebnis, wenn man die Platzierungen unserer vier Teilnehmer betrachtet.

Mit  der Anzahl der jungen Schwimmerinnen und Schwimmer können wir nicht zufrieden sein und wir würden uns sehr freuen, wenn im nächsten Jahr deutlich mehr unserer jungen Mitglieder die Qualifikationsnormen erreichen würden.

In der Summe, mit  12 Berliner Jahrgangs Meister Titeln in diesem Jahr, verteilt auf 6x für Emily und je 2x für Amelie, Dennis und Oskar, haben wir tolle Erfolge erreicht.
Weitere gute Platzierungen sind die 8 Berliner Vize Jahrgangs-Meister Titel: 5 Bronzemedaillen und noch einige andere Plätze. Dazu auch gute Zeiten, deren Wertigkeit in der DSV – Bestenliste ablesbar sind.

Herzlichen Glückwunsch und Anerkennung vom Trainer Team – und macht weiter so!

Verbringt erholsame und aktive Tage im Kreise eurer Familie und kommt mit Schwung zurück ins neue Trainingsjahr.

Günther

————————————————————————————————

Wir begleiten unsere Schwimmerinnen II

Mit Beginn der Saison 2014/15 gingen 3 Sportlerinnen für andere Vereine an den Start. Wir wollten ihren Weg verfolgen und fanden Anabel Oertel erfolgreich im Doppel Vierer bei den DM der Junioren, Lisa Graßhoff in der Bestenliste über 200 m Freistil und Josephine Tesch in der Deutschen Bestenliste Jahrgang ’99 bei 50m, 400m, 800m ,1500m Freistil an der Spitze und als mehrfache Deutsche Jahrgangs Meisterin wieder. Diese Ergebnisse brachten Josephine nach Baku zu den Junioren Europa Meisterschaften, wo sie das Finale über 1.500m  erreichte und zweimal mit der Staffel als 4. anschlug.
Unsere jüngeren Jahrgänge klopften damals schon an die Tür  –  jetzt aber haben sie die Tür aufgestoßen. Beim Mehrkampf in Nord- und bei den Deutschen Mehrkampf Meisterschaften und in Klagenfurt bei den UNITED WORLD GAMES, von denen sie mit vielen Medaillen und sehr guten Zeiten zurückkehrten.
Auf sie warten nun noch die Berliner Jahrgangs Meisterschaften. Wir wünschen Emily, Amelie, Dennis und Oskar viel Erfolg.

Das Trainer Team

Günther

————————————————————————————————

Norddeutsche Meisterschaft & Deutsche Jahrgangsmeisterschaft

Norddeutsche Meisterschaften mit „Mehrkampf“ und wir mit Amelie Schmidtke, Emily Roloff, Dennis Romanov und Oskar Dementiev dabei.
Für die jungen Jahrgänge eine Bewährungsprobe, im Getümmel einer übervollen Schwimmhalle, den Überblick zu behalten und noch entsprechend Leistungen zu erbringen.
Sie enttäuschten uns nicht, denn alle 4 Sportler fanden sich in der Mehrkampf Punktwertung auf den Medaillen Plätzen wieder !

In der ersten Juniwoche, bei den Deutschen Jahrgangs Meisterschaften auch wieder mit dem Mehrkampf, in der heimichen Berliner Schwimmhalle war die nächste Steigerungsstufe angesagt. Der organisatorische Ablauf in gewohnter Umgebung und im unmittelbaren Kontakt mit den
folgenden, nächst älteren Jahrgängen, die um Titel und Nominierungen für internationale Wettkämpfe kämpften, wertete den Ablauf weiter auf. Sie meisterten die Stufen mit wieder verbesserten Zeiten und fanden sich unter allen deutschen Mehrkämpfern auf Plätzen  6, 6 & 7 in ihrem Jahrgang wieder !!!

Gratulation und Anerkennung  für Euch vom Trainerteam.

Günther

————————————————————————————————

 

Ein Wochenende „on Tour“ der „Sparkassen-Pokal“ Warendorf

Für eine Gruppe jüngerer Jahrgänge 2006 – 2003, von den beiden Trainern einmal abgesehen, erwartete uns nach einer einer etwas längeren Anreise eine gut organisierte Veranstaltung.

Endlich konnten einmal Wünsche unserer jungen Sportler umgesetzt werden, als Mannschaft auftreten zu können und sich auch in Staffeln zu beweisen.

Natürlich wollte jeder in den Einzelstrecken neue Bestmarken setzen, aber die Staffeln waren schon richtige Höhepunkte, dazu kam noch das Gefühl für die „06er“ mit unseren „03ern“ in einer 8x50mLagenstaffel zusammen zu schwimmen und erfolgreich zu sein.

Nach ersten beachtlichen Leistungen von Amelie, Oskar und Co. wurden wir als Team schon ganz anders beachtet, wenn wir zum Start gingen.

Gut ausgeruht ging es in den zweiten Tag und weitere der sehr schönen Medaillen schmückten unsere Schwimmer bei den Siegerehrungen.

Sehr erfreulich sind die Platzierungen unserer Teilnehmer in den Bestenlisten „Deutschland“ und „Norddeutschland“der jeweiligen Jahrgänge. Sie geben ein objektives Leistungsniveau wieder und könnten weiterer Ansporn sein. Dort können sich auf den Seiten des DSV alle Interessierten einen konkreten Überblick verschaffen.

Vielen Dank an die Eltern, die uns begleiteten und unterstützten. Sie erlebten begeistert alles hautnah: das positive Feedback, welches die Organisation, Auswahl des Wettkampfes, Unterbringung sowie Rundumversorgung betraf.

Das Trainer Team

Heyco

————————————————————————————————

Wir begleiten unsere Schwimmerinnen

Mit Beginn der neuen Saison 2014 / 2015 werden Lisa Graßhoff, Annabel Oertel und Josephine Tesch für andere Vereine an den Start gehen. Wir werden ihre sportlichen Wege interessiert verfolgen, wünschen ihnen weitere Erfolgserlebnisse und sagen Danke für viele schöne Wettkampferlebnisse mit ihnen und der Vorbildrolle für unsere jungen  nachfolgenden Sportlerinnen und Sportler die bei der Berliner Jahrgangsmeisterschaft schon an „die Tür geklopft haben“.
Unser Trainer Team

Günther

————————————————————————————————

 

Eine lange Saison der Schwimmer ging mit den Berliner Meisterschaften vom  03.07 bis 06.07.2014 und den Junioren-Europameisterschaften – für uns zu Ende.

 

————————————————————————————————

loading