Suche
  • Eisenacher Str. 125 | 12685 Berlin
  • Tel: 030 – 563 35 69 | info@sc-eintracht-berlin.de
Suche Menü
SCE auf Tour

Mit Stift und Zettel ins Gebirge

Präsidium des SCE Berlin in RathenDie Mitglieder der Abteilung Wandern und Bergsteigen renovierten das Dach der vereinseigenen Berghütte. Das Ergebnis begutachtete das Präsidium des SC Eintracht Berlin e.V. gerne persönlich und begab sich ins sächsische Rathen.

Noch im Morgengrauen startete das Präsidium von der Geschäftsstelle in Marzahn die 3-stündige Fahrt ins Osterzgebirge. Der Kurort Rathen ist idyllisch gelegen direkt an der Elbe und bietet einen traumhaften Blick auf die Felskulisse des Elbsandsteingebirges in der sächsischen Schweiz.

Gemeinsames Frühstück in der SonneBegrüßt wurden sie vom Organisator des Ausflugs und einem langjährigen Mitglied der Abteilung Wandern und Bergsteigen Rudi Kebschull. Dieser führte die Gruppe nicht nur sicher zur Berghütte, sondern unterhielt sie mit spannenden Anekdoten und lehrreichen Geschichten. Nach einer kurzen Überfahrt auf der Elbe und einem Aufstieg durch den Wald erwartete die Truppe ein ausgiebiges Frühstück mit leckeren Semmeln sowie frisch gebrühtem Kaffee. Am Anschluss fand die wohl schönste Präsidiumssitzung des Jahres statt – denn der Ausblick auf die Elbe sowie das Tal mit den Felsen war einfach unvergleichlich.

Beim Rundgang durch Haus erläuterte Rudi den Gästen einiges zur Geschichte der Hütte, den Bauarbeiten am Dach im April dieses Jahres sowie den bürokratischen Hürden, denen er mit viel Hartnäckigkeit und Durchhaltevermögen über die letzten 40 Jahre begegnete.

Bie Berghütte in Rathen mit neuem DachDie Berghütte wird vor allem von den Mitgliedern der Abteilung Wandern und Bergsteigen als Unterkunft genutzt – im Sommer wie im Winter. Aber auch Interessierte können die Hütte für einen schmalen Taler mieten. Bei gutem Wetter bieten sich draußen vor der Hütte Sitz- und Essgelegenheiten. Ist es kalt, wärmen mehrere Öfen die Hütte von innen und sorgen für Gemütlichkeit. Die Besucher versorgen sich rundum selbst – angefangen von der Bettwäsche bis hin zum Kaffee wird alles mitgebracht.

Abgerundet wurde der Tag durch einen Abstecher in die nahegelegene Bastei, von der aus man einen fantastischen Blick auf die bizarren Felslandschaften der Region bekommt.

Habt ihr Interesse ein abenteuerliches Wochenende in einer idyllischen Berghütte? Dann nehmt Kontakt auf zur Abteilung Wandern und Bergsteigen!

loading