Suche
  • Eisenacher Str. 125 | 12685 Berlin
  • Tel: 030 – 563 35 69 | info@sc-eintracht-berlin.de
Suche Menü
  • Skyline Berlin
Feste gemeinsam feiern

Wir feiern „40 Jahre Marzahn-Hellersdorf“

Marzahn-Hellersdorf 40 Jahre LogoAls Marzahn und wenig später Hellersdorf das Licht der Welt erblickten, war der SC Eintracht Berlin e.V. schon über 80 Jahre alt. Jetzt – 40 Jahre später – ist Marzahn-Hellersdorf nicht nur Heimatbezirk des SCE Berlin sondern es verbindet beide auch eine enge Zusammenarbeit. Zum diesjährigen Jubiläum möchten wir natürlich kräftig mitfeiern!

Folgende Termine finden im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten statt:

  • Sonntag, 5. Mai 2019 | 13:30 Uhr – Auftritt der Sparks Cheerleader in der „Helle Mitte“
    Mehr Informationen
  • Freitag, 17. Mai 2019 | 16 – 20 Uhr – Boxvorführungen im Stadion Wuhletal
    Mehr Informationen
>> Den vollständigen Beitrag lesen …
Den Frühling auf die Bahn gebracht

Frühjahrspokalturniere im Freizeitforum Marzahn

Kegelteam bei Siegerehrung

Sieger des Frühjahrspokals von SportFreak

Am zweiten und dritten Aprilwochenende war es wieder soweit und die Kugeln rollten in den Wettbewerben um die Wanderpokale von SPORT-Freak (Herren) und der Hellersdorfer (Damen). Die Titelverteidiger konnten dieses Jahr wieder dabei sein und hofften natürlich erneut, oben auf dem Siegerpodest zu stehen. Es gab teilweise herausragenden Kegelsport zu sehen und auch die Spannung war bis zu den letzten Würfen spürbar.

>> Den vollständigen Beitrag lesen …

Boxen auf höchsten Niveau

Jedes Treppchen belegt

Die Sportler des Boxring Eintracht Berlin holen einen Titel nach dem anderen nach Hause. Wir gratulieren den jungen Talenten und hoffen auf viele weitere Platzierungen.

Deutsche Meisterschaften vom 09.04. bis 13.04.19 in Binz

Malik Shadalov (46 kg) wurde Deutscher Meister in der Altersklasse U17. Djamil Schönherr (44 kg) belegte den 3. Platz und Daniel Gogilaschwili (+80 kg) belegte ebenfalls einen 3. Platz in seiner Gewichtsklasse.

Cologne Boxing Word Cup vom 09.04. bis 14.04.19 in Köln

Abdulrahman Abu-Lubdeh (bis 81 kg) errang den 1. Platz. Hamsat Shadalow (60 kg) wurde mit einem 2. Platz geehrt.